Aktuelles

Alle Neuigkeiten auf einen Blick.

Neujahrsempfang der CSU Ansbach

Ministerpräsident Dr. Markus Söder als Ehrengast im Onoldiasaal

Etwa 600 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft folgten der Einladung des CSU-Kreisverbandes Ansbach-Stadt zum traditionellen Neujahrsempfang. Ehrengast und Hauptredner der diesjährigen Veranstaltung war kein geringerer als der bayerische Ministerpräsident und Parteivorsitzende der CSU Dr. Markus Söder, dessen Auftritt in Ansbach mit langanhaltendem Applaus und Zuspruch goutiert wurde.

Neujahrsempfang der CSU Ansbach am 5. Februar im Onoldiasaal

Ehrengast Ministerpräsident Dr. Markus Söder

Markus Söder kommt nach Ansbach. Der Ministerpräsident folgt damit der Einladung des Landtagsabgeordneten und CSU-Kreisvorsitzenden Andreas Schalk und spricht am 5. Februar 2023 im Onoldiasaal anlässlich des Neujahrsempfangs der CSU Ansbach.

Wintertagung in Kloster Banz

CSU-Landtagsfraktion legt politische Leitlinien für kommende Monate fest

 

Die Klausurtagung in Kloster Banz ist der Auftakt der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag in das politische Jahr. Unter dem Motto „Bayern 2030: Die Zukunft beginnt jetzt“ kamen vom 17. bis 19. Januar die Mandatsträger zu dem traditionellen Arbeitstreffen zusammen, um die politische Ausrichtung der kommenden Monate festzulegen. Ministerpräsident Dr. Markus Söder gab in seiner Grundsatzrede seine Pläne für Bayern bekannt - im Zentrum der Klausur standen insbesondere die Themen Energie, Innovation, Sicherheit und Migration.

 

Start der Ausschreibung für den Bürgerpreis 2023

Bewerbungsfrist läuft bis zum 5. März 2023

Die Ausschreibung für den Bürgerpreis des Bayerischen Landtags 2023 hat begonnen. Die bayerische Volksvertretung würdigt mit der Auszeichnung wieder herausragendes ehrenamtliches Engagement im Freistaat. Das Leitthema lautet diesmal "Lichtblickmacher - Ehrenamtliches Engagement für die psychische Gesundheit", wie der Landtagsabgeordnete Andreas Schalk nun mitteilt.

Bayern 2030: Die Zukunft beginnt jetzt! - Winterklausurtagung der CSU-Landtagsfraktion in Kloster Banz

Bayern 2030: Die Zukunft beginnt jetzt - Klausurtagung der CSU-Landtagsfraktion in Kloster Banz
Wie können wir die aktuellen Herausforderungen zu Chancen für unser Land machen? Wie müssen wir unsere Innovationspolitik gestalten, damit wir bei Forschung und Entwicklung auch in Zukunft zu den Besten der Welt zu gehören? Welche neuen Ansätze gibt es, um die Energiekrise zu bewältigen? Und inwiefern beeinflusst die aktuelle außenpolitische Lage das Sicherheitsgefühl auch hier bei uns im Freistaat? Zu all diesen und weiteren Themen diskutierte die CSU-Landtagsfraktion unter dem Motto „Bayern 2030: Die Zukunft beginnt jetzt!“ im Rahmen ihrer traditionellen Winterklausurtagung mit hochkarätigen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft in Kloster Banz.

Bahnhof Ansbach endlich barrierefrei

Feierliche Einweihung und ICE-Taufe mit Staatsminister Bernreiter und Ehrengästen

Nach zweijähriger Bautätigkeit wurde heute der Bahnhof Ansbach mit dem Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für Digitales und Verkehr Michael Theurer, dem Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr Christian Bernreiter, Bayerns Bahnbevollmächtigten Klaus-Dieter Josel sowie OB Thomas Deffner und zahlreichen Gästen eröffnet.

Haltlose Vorwürfe der Offenen Linken Ansbach

Reaktion zum FLZ-Bericht „Kritik an den Plänen der US-Armee“ vom 21. November 2022

Es ist fraglich, ob die Anschuldigungen der OLA und namentlich von Herrn Meyer und Herrn Schildbach dreiste Unverschämtheit oder ignorante Realitätsverweigerung sind. Als Landtagsabgeordneter setze ich mich selbstverständlich mit großem Engagement für die Belange unserer Hochschule ein. Wie ich zur Beruhigung der beiden OLA-Vertreter feststellen kann, ist meine Motivation dabei ungebrochen hoch.

MdL Andreas Schalk begrüßt Besuchergruppe aus Stadt und Landkreis Ansbach im Bayerischen Landtag

Nach dreijähriger Corona-bedingter Pause begrüßte der Landtagsabgeordnete Andreas Schalk jetzt wieder eine Besuchergruppe aus Stadt und Landkreis Ansbach im Bayerischen Landtag. 76 Frauen und Männer durften sich auf Einladung des Abgeordneten einen persönlichen Eindruck des Landesparlaments verschaffen und hatten zudem Gelegenheit, dem Abgeordneten im persönlichen Gespräch auf den Zahn zu fühlen.

Informationsgespräch zum Thema "Suchtprävention"

Mit der Situation in der Versorgung von Suchterkrankten insbesondere im Großraum Nürnberg hat sich der Arbeitskreis Gesundheit und Pflege auseinander gesetzt – und dazu Jan Welker (Oberarzt Zentrale Notaufnahme, Klinikum Nürnberg), Daniela Dahm (Leiterin Lilith e.V. Drogenhilfe), Norbert Wittmann (Leiter mudra e.V. Drogenhilfe) und Elisabeth Müller (Oberärztin Psychiatrie/Suchtmedizin, Klinikum Nürnberg) eingeladen.

Andreas Schalk MdL

Stimmkreisbüro
Reuterstraße 5
91522 Ansbach
Telefon : 0981 977 580 10
Telefax : 0981 977 580 15