Aktuelles

Alle Neuigkeiten auf einen Blick.

Kulturfonds 2020 beschlossen

06.05.2020 | CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag

„Gerade in Zeiten von Corona ist für die Kulturschaffenden in Bayern jeder Euro goldwert“, sagt Josef Zellmeier, der Vorsitzende des Haushaltsausschusses des Bayerischen Landtages. Daher habe es ihn besonders gefreut, dass der Beschluss über den Kulturfonds 2020 in Höhe von rund 5,3 Millionen Euro im Bereich Kunst in dieser Woche im Haushaltsausschuss mit großer Einigkeit gefasst worden ist. Für den Kulturfonds stimmten im Haushaltsausschuss alle Fraktionen bei Enthaltung der AfD.

„Der Kulturfonds ist in diesem Jahr wirklich besonders wichtig,“ stimmte der Vorsitzende des Ausschusses für Wissenschaft und Kunst, Robert Brannekämper zu. Gemeinsam mit Staatsminister Bernd Sibler habe sein Ausschuss intensiv und konstruktiv über den Kulturfonds 2020 und eine mögliche Reform und Ausweitung dieses deutschlandweit einmaligen Instruments der Kulturförderung beraten. Gerade für die Theater und Musikschaffenden, die ja vor allem von Präsenzveranstaltungen leben, sei nun ein flexibler Vollzug des Kulturfonds essentiell.  

Staatsminister Bernd Sibler kündigte auch an, dass der Vollzug des Kulturfonds so flexibel wie haushaltsrechtlich möglich gestaltet werde. „Unsere reiche Kulturlandschaft in Bayern ist ein Schatz. Wir müssen daher alles tun, um diese auch über die schwierigen Coronazeiten hinweg zu retten!“

Andreas Schalk MdL

Stimmkreisbüro
Kanalstraße 2-12
91522 Ansbach
Telefon : 0981 977 580 10
Telefax : 0981 977 580 15